Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

Augsburg

Augsburg.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi
  • 23. Mrz 2017

    Die Welt ist voller guter Ideen - lasse sie wachsen

    Diözesane Eröffnung der Misereor Fastenaktion am 12. März in Schrobenhausen mit dem Gast Isidore Oudraogo aus Burkina Faso Die Welt ist voller guter Ideen – lasse sie wachsen, war das Leitthema der diesjährigen Fastenaktion von Misereor.mehr...

  • 22. Nov 2016

    Ausstellung ‚Frieden geht anders’

    Mit den beiden Schulleiterinnen der Maria Ward Schulen, Frau Multrus und Frau Müller, dem Beauftragenten für Friedensbildung des Zentrums Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Wolfgang Buff ....

  • 12. Jun 2018

    Mehr fürs Militär - nicht mit uns!

    140 Unterschriften sammelte die Basisgruppe Augsburg-West gegen die Erhöhung des Militärhaushaltes am Königsplatz in Augsburg.

  • 08. Dez 2016

    pax christi Besinnungstag

    Hoffnung ist ein Wort aus Licht - war das Thema unseres pax christi Besinnungstages am 3. Dezember 2016

  • 13. Okt 2013

    Vertreter des AEI in Augsburg

    Jugendliche des AEI (Arab Educational Institute) aus Bethlehem mit pax christi Augsburg in den Friedensräumen in Lindau

  • 23. Mai 2019

    Claudia Roth zu Besuch in den friedens räumen

    Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Claudia Roth besuchte die friedens räume in Lindau. Bei einer anderthalbstündigen Führung gab es einen angeregten Austausch zwischen der Politikerin und Gertrud Fersch, Waltraut Bube, Cornelia Speth, dem Leitungsteam des Friedensmuseums. Die Vizepräsidentin zeigte sich sehr beeindruckt.

  • 23. Feb 2016

    „Das Recht ströme wie Wasser“

    Diözesane Misereor-Fastenaktion in Kaufbeuren eröffnet Unter dem Motto „ Das Recht ströme wie Wasser“ fand am Sonntag, den 21. Februar die diözesane Eröffnung der Misereor-Fastenaktion 2016 in Kaufbeuren statt.

  • 27. Nov 2014

    Arabellion – wie geht es weiter?

    Andreas Zumach berichtete im Rahmen der 35. Augsburger Friedenswoche nun schon zum 4. Mal seit 2010 – Beginn der Aufstände - unter dem Titel „Die Entwicklung in Nordafrika und im Nahen Osten – was ist aus den Zielen der Arabellion geworden?

  • 28. Apr 2015

    Straßenzeitungsaktion gegen Rüstungsexporte

    Mit einer 20 m langen Straßenzeitung hat pax christi Augsburg am Königsplatz in Augsburg unter dem Motto „Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen“ gegen Rüstungsexporte aus Deutschland demonstriert.

  • 17. Apr 2018

    friedens räume Saisoneröffnung

    Unter dem Titel `Bewegung` Moment oder Happening? Wurde die Museumssaison 2018 der friedens räume bei strahlendem Sonnenschein eröffnet. Die Professorin Dr. Barbara Fersch legte an Beispielen dar, wie Engagement und Aktionismus für Frieden und soziale Gerechtigkeit heute aussehen.

  • 20. Apr 2015

    71. Jahrestag der Hinrichtung von Dr. Max Josef Metzger

    Wie jedes Jahr gedenkt pax christi Augsburg am 17.4. an der Stehle am Augsburger Dom der Hinrichtung von Dr. Max Josef Metzger mit dem Fallbeil durch die Nazis. Ca. 35 Personen kam trotz Dauerregens, um M. J. Metzgers Einsatz für den Frieden und die Ökumene zu würdigen.

  • 25. Okt 2016

    Gespräch mit Landtagsabgeordneten zu Flucht

    pax christi Augsburg sprach mit Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger von der CSU zum Thema Flucht

  • 03. Mai 2018

    Kritische Aktionäre bei Renk

    Mit einem Gegenantrag, der die Nichtentlastung des Vorstandes wegen dessen Rüstungsgeschäfte in Krisen- und Kriegsregionen wie der Türkei und Israel haben sich kritische Aktionäre der Friedensbewegung Augsburg in der Jahreshauptversammlung von Renk in Augsburg, Kongress am Park zu Wort gemeldet.

  • Gewaltfreiheit wirksamer als Gewalt

    Susanne Luithlehn, Leiterein der Akademie für Konflikttransformation im Forum Ziviler Friedensdienst e.V. referierte in Augsburg, Lindau und Weißenhorn, ausgehend von einer Studie von Erica Chenowth über die Wirksamkeit und Effektivität militärischer und ziviler Handlungsoptionen.

  • 02. Apr 2017

    An die Bischöfe: pax christi nicht streichen!

    pax christi unterstützen - Online-Petition unterschreiben

  • 16. Apr 2015

    Rede zum Ostermarsch 2015

    Dr. Jost Eschenburg, Vorstandsvorsitzender von pax christi Augsburg e.V. fordert von der Friedensbewegung Alternativen gegen die Gewalt zu entwickeln, wer immer die Kontrahenten seien. Niemals darf die Friedensbewegung mit den Wölfen heulen und gesellschaftliche Feindbilder akzeptieren.mehr...

  • 07. Dez 2017

    Warum Krieg?

    Vortrag von Dr. E. Drewermann vom 30.11.2017

  • 14. Apr 2016

    gebrochen - verletzt - am Rande der Hoffnungslosigkeit

    Unter diesem Titel entstand ein graphisch schön aufbereitetes und mit wertvoller Hintergrundinformation zu den Begegnungen gestaltetes Reisetagebuch einer Begegnungs- und Solidaritätsreise nach Palästina - Israel von pax christi Augsburg im September 2015.

  • 31. Okt 2016

    pax christ-Delegiertenversammlung 2016 in Fulda

    Vom 28.10-30.10.2016 trafen sich die pax christi-Mitglieder zu ihrer jährlichen Delegiertenversammlung in Fulda. Unter ihnen auch der Friedensarbeiter des Diözesanverbandes Augsburg Christian Arner-Schedler.

  • 17. Jul 2018

    Blickpunkt II_2018

    Der Blickpunkt, die Zeitschrift von pax christi Augsburg ist mit einer neuen Ausgabe erschienen und hier downloadbar.

  • friedens räume eröffnen mit Neuinstallation

    Mit einer Matinee wurde unter dem Titel ‚Peace counts – Frieden zählt – Friedensbotschafter aus aller Welt’ am 9. April die 16. Museumssaison der friedens räume in Lindau eröffnet. Im Mittelpunkt der gut besuchten Matinee stand die neue interaktive Installation ‚Friedensbotschafter’. Ein erneuter Besuch der friedens räume lohnt sich.

  • 26. Apr 2016

    Barbara Emrich bleibt pax christi Vorsitzende

    Barbara Emrich wurde auf der Diözesanversammlung 2016 erneut für drei Jahre einstimmig zur Vorsitzenden des Diözesanverbandes der pax christi Bewegung gewählt. Die anderen Mitglieder des Vorstandes standen dieses Jahr nicht zur Wahl. Als Referent war Clemens Ronnefeldt zum Thema ‚Flüchtlinge - Muslime – Ängste, Flüchtlinge verändern unser Land‘ ein…

  • 20. Mai 2019

    Für offenes Europa

    pax christi Augsburg hat sich mit vielen gesellschaftlichen Gruppen an der Demo am Samstag in München unter dem Titel "Ein Europa für Alle" beteiligt. Die Demo setzte ein kraftvolles Zeichen gegen einen erstarkenden Nationalismus und Rassismus und für ein ziviles und buntes Europa.

  • 24. Jan 2016

    Misereoreröffnung 2016

    Die Diözesane Eröffnung der Misereor-Fastenaktion findet in diesem Jahr unter dem Motto "Das Recht ströme wie Wasser" in der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren statt.

  • 05. Apr 2016

    Für Empathie gegen Apathie!

    Ostermarsch in Augsburg mit der Rede des Friedensarbeiters Christian Artner-Schedler

  • 10. Dez 2015

    pax christi Augsburg begeht Besinnungstag

    Wie alle Jahre im Advent beging pax christi Augsburg ihren Besinnungstag.

  • 17. Sep 2015

    Reise in ein gebrochenes Land

    Vom 30.8. bis zum 10.9. haben sich 17 Frauen und Männer auf eine von pax christi Augsburg organisierte Begegnungs- und Solidaritätsreise nach Israel-Palästina gemacht, um bereits bestehende Kontakte zu vertiefen und um mit eigenen Augen und eigenem Erleben die aktuelle Situation vor Ort zu erfahren. Mehr…

  • 11. Apr 2017

    Saisoneröffnung der friedens räume

    Mit einer mutmachenden Matinee ist die Museumssaison 2017 der friedens räume in Lindau eröffnet worden. Der Referent Dr. Buder lud die zahlreichen BesucherInnen mit einem Zitat von Hilde Domin : „ Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten“ zu einer Haltung der aktiven Gewaltfreiheit ein. (mehr...)

  • 24. Mai 2017

    Internationaler Museumstag mit Weltcafé

    Zum Internationalen Museumstag organisierten die friedens räume im Lindau ein Welt-Café.

  • 06. Jul 2016

    Ausstellung „Frieden geht anders“ eröffnet

    Die friedens räume haben in Kooperation mit dem Bodensee-Gymnasium die Ausstellung „ Frieden geht anders“ mit dem Macher der Ausstellung Wolfgang Buff eröffnet. Mehr …

  •  
    » weitere Meldungen anzeigen zurück

    Kontakt