Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Die Sehnsucht nach dem Frühling

22. Sep 2018 – 20:00 Uhr , Zeughaus, Unterer Schrannenplatz, Lindau-Insel

Berliner Compagnie Theaterstück über eine syrische Familie

Im Zentrum des Theaterstücks der Berliner Compagnie steht eine syrische Familie, zerrissen wie das Land.
Über ihr Schicksal erfahren wir nicht nur die ganze Bitterkeit des Krieges, wir nehmen auch Anteil an
dem Bemühen syrischer Menschen um ein friedlichesbMiteinander, um Versöhnung.

Es ist die 30. Theaterproduktion der Berliner Compagnie. Sie wurde 1981 als freie Theatergruppe
gegründet, mit dem Ziel, „dem Erhalt des Friedens, der Völkerverständi gung sowie sozialer Gerechtigkeit,
insbesondere im Hinblick auf die Dritte Welt“ zu dienen.

Veranstalter: Zeughaus Lindau e. V. in Kooperation mit dem Theater Lindau und den friedens räumen
Lindau. Mit freundlicher Unterstützung der Lokalen Agenda 21, des Katholischen Fonds und der Katholischen
Erwachsenenbildung Landkreis Lindau.

Kostenbeitrag: EUR 16,- ermäßigt EUR 12,- Schüler*innen EUR 8,-
Vorverkauf: Geschäft „Die Handlung“, Fischergasse 4,
Lindau und Theaterkasse, An der Kalkhütte 2 a,
Lindau, Tel. 08382 - 911 3911 und an allen bekannten
Vorverkaufsstellen
 

Zeiten

  • 22. Sep 2018 – 20:00 Uhr

Adresse

  • Zeughaus, Unterer Schrannenplatz, Lindau-Insel

Kosten

Kostenbeitrag: EUR 16,- ermäßigt EUR 12,- Schüler*innen EUR 8,-